Absaugarbeiten, Entschlammung und Entlandung

Wir haben für jede Anforderung das richtige Verfahren parat. Unterschiedliche Pumpen und Techniken ermöglichen uneren Berufstauchern das Grob- und Feinplanum von Baugruben und das Freilegen von Grundablässen, Notauslässen, Dammtafelnischen, Turbineneinläufen, Stollenausläufen oder Pumpenschächten. Darüber hinaus haben wir eine neue Anlage konstruiert, mit der es möglich ist, Badeseen, Teiche oder private Gewässer schonend zu entschlammen. Außerdem ist es unseren Profitauchern mit dieser Anlage möglich, Staubeckenentlandungen sparsam und ökonomisch durchzuführen, da die Entlandung während dem laufenden Betrieb stattfinden kann.

Pumptechnik:

  • Reißmixpumpe ET3000, Förderleistung: rund 100m3/h

  • Flygt Pumpe, Förderleistung: rund 400 m3/h
  • Damen Pumpe (hydraulisch betriebene Jetwasserpumpe, Jet: rund 150 m3/h, 7 bar),
    Förderleistung: rund 600 m3/h

  • Airlift 200 (luftbetriebene Injektorpumpe), Förderleistung: rund 25–40 m3 Feststoff/h

  • Airlift 400 (luftbetriebene Injektorpumpe), Förderleistung: rund 50–90 m3 Feststoff/h

Bildgalerie Entschlammen, Entlanden und Absaugen